Germany
Germany
Spain
Latin America
+49 221 16532798 Mon - Frei 09:00 - 17:00 Venloer Straße 537A, 50259 Pulheim
+34 983 120089 Lun - Vie 09:00 - 17:00 Valladolid
+52 55 41613700 Lun - Vie 09:00 - 17:00 Mexico City
Mitglied VDSI
Mitgliedsnummer 28589
Established in 1994
HQ in Germany since 2014
International Experience
Germany, Spain, Italy, France, Mexico, Malta, USA, Ecuador, Honduras
Angebotsanfrage

OHSAS 18001

OHSAS 18001

Der Standard für internationalen Arbeits- und Gesundheitsschutz, OHSAS 18001 ist ein internationaler Standard zur Bewertung und Zertifizierung eines Arbeitsschutzmanagementsystems (AMS) und Gesundheitsmanagements. Mit einem Zertifikat belegen Sie, dass Ihre internen Unternehmensabläufe geprüft wurden und dem internationalen Standard für Arbeits- und Gesundheitsschutz entsprechen.

Die neue Norm des Arbeitsschutzmanagements

Im März 2018 wird der neue internationale Standard ISO 45001:2018 veröffentlicht und ersetzt damit die BS OHSAS 18001. Wie bei der bisherigen Norm für den Arbeits- und Gesundheitsschutz, liegt der Fokus der ISO 45001 auf einem sicheren und gesunden Arbeitsplatz für Mitarbeiter, um Arbeitsunfälle zu vermeiden und Verletzungen vorzubeugen. Durch die Umsetzung eines Arbeitsschutzmanagementsystems nach ISO 45001:2018 profitieren Unternehmen zukünftig von

  • ✓ leistungsfähigem Arbeits- und Gesundheitsschutz
  • ✓ verbessertes Image und Rechtssicherheit
  • ✓ Erfüllung der Anforderungen von Kunden, Lieferanten und Mitarbeitern

Die ISO 45001:2018 bietet geeignete Instrumente um Risiken, Unfälle und arbeitsbedingte Erkrankungen im Unternehmen auf allen Ebenen zu reduzieren.

Ähnlich wie die ISO 9001:2015 und die ISO 14001:2015 folgt die ISO 45001:2018 der gemeinsamen High Level Structure zur Vereinfachung der Zusammenfassung verschiedener Normen. Die High Level Structure garantiert eine strukturelle Kompatibilität. Alle neuen Managementsystem-Normen werden vereinheitlicht und setzen somit eine Grundlage zur integrierten Zertifizierung. Durch die High Level Structure soll eine identische Struktur und Definition, sowie der einheitliche Gebrauch von Kernexten und Begriffen gegeben werden.

Die neue ISO 45001 geht verstärkt auf die Verantwortung des Managements ein, um Gesetze und Vorschriften noch stärker in den Vordergrund treten zu lassen, damit der Arbeits- und Gesundheitsschutz bestehen bleibt und wächst. Außerdem wird auf die Optimierung von Prozessen in den Unternehmen gesetzt und die Arbeitsbedingungen innerhalb von Wertschöpfungsketten werden analysiert.

 

About the author