Germany
Germany
Latin America
+49 221 16532798 Mon - Frei 09:00 - 17:00 Venloer Straße 537A, 50259 Pulheim
+52 722 2321746 Lun - Vie 09:00 - 17:00 Mexico
Mitglied VDSI
Mitgliedsnummer 28589 und 28657
Established in 1994
HQ in Germany since 2014
International Experience
Germany, Spain, Italy, France, Mexico, Malta, USA, Ecuador, Honduras
Angebotsanfrage

ISO 9001:2015

ISO 9001:2015 Norm

Die Qualitätsmanagement-Series ISO 9000 und ins besonderes ISO 9001 Norm ist weltweit die meist verbreitete und bedeutendste Norm im Qualitätsmanagement System (QMS). Eine Zertifizierung nach ISO 9001 ist für Unternehmen und Organisationen aller Größen und in allen Branchen möglich und bildet die Basis für den kontinuierlichen Verbesserungsprozess des unternehmensinternen Qualitätsmanagementsystems (QMS).

Die ISO 9001 legt die Mindestanforderungen an ein Qualitätsmanagementsystem fest, die von Unternehmen umzusetzen sind, um die Kundenanforderungen sowie weitere Anforderungen an die Produkt- bzw. Dienstleistungsqualität zu erfüllen.

ISO 9001 Zertifizierung

Die weite Verbreitung von Qualitätsmanagementsystemen nach ISO 9001 zeigt deutlich, dass Qualitätsmanagement ein bewährtes Instrument zur Optimierung der eigenen Unternehmensleistung ist. Mit einer Zertifizierung des QM-System nach ISO 9001 kann das gewinnbringende Potenzial des eigenen Qualitätsmanagement noch weiter ausgebaut werden:

  • Das ISO 9001 Zertifikat stellt ein wirkungsvolles und vertrauensbildendes Instrument dar, um die eigene Wettbewerbssituation zu verbessern.
  • Eine QM-Zertifizierung nach ISO 9001 schafft Vertrauen bei Kunden und vermittelt die hohen Qualitätsansprüche, die an das QM-System gestellt werden, glaubhaft nach außen.
  • Die regelmäßige Überprüfung eines ausgestellten ISO 9001 Zertifikats ermöglicht eine kontinuierliche Qualitätssicherung und Verbesserung des Qualitätsmanagements.

ISO 9001:2015 Die neue

Zusammenfassung der wesentlichen Änderungen.

Der neuen Version soll die Norm allgemeingültiger machen und ihre Anwendbarkeit im Dienstleistungssektor verbessern. Der früher verwendete Begriff „Produkt“ wird daher an den Stellen, die sich spezifisch auf die dem Kunden bereitzustellenden Ergebnisse beziehen, durch den Ausdruck „Produkt und Dienstleistungen“ ersetzt.

Schlüsselelemente sind:

  • Prozessansatz anwenden und weiter intensivieren
  • Plan-Do-Check-Act Zyklus für managementbezogenes Denken und Handeln weiter verfolgen
  • „Risikobasiertes Denken“
  • Regelungen für Dokumentation zurückgenommen
  • „High level- Struktur“ : Kompatibilität mit anderen Managementsystemen verbessern.
About the author